Willkommen beim DRK Albersdorf!

Sie befinden sich auf der allgemeinen Info-Seite. Über das Navigationsmenü oben erreichen Sie die Seiten des Ortsvereins sowie der Gemeinschaften: Bereitschaft, Jugendrotkreuz und Wasserwacht. Erreichen können Sie uns über unser Kontaktformular oder unter 04835-7006 (ggf. bitte Anrufbeantworter nutzen)

Mitmachen und helfen:

Als aktives Mitglied
Melden Sie sich bei uns und helfen Sie in einem unserer vielfältigen Tätigkeitsbereiche.
Schreiben Sie uns!

Als Fördermitglied
Unterstützen Sie uns mit einer regelmäßigen Geldspende. Schon ab 2€ monatlich.
Mehr Infos hier.

Mit einer Geldspende
Uns einmalig und ganz ohne Mitgliedschaft unterstützen können Sie mit einer Geldspende.
Mehr Infos hier.

Mit Altkleidern
Nutzen Sie unsere Container (DRK-Logo). So unterstützen Sie uns ganz einfach.
Mehr Infos hier.

Nächste Gruppenstunde der Stufe 1 am Freitag, 15.12.!

Unsere neue Jugendrotkreuz-Gruppe trifft sich wieder diesen Freitag von 16:00 bis 18:00 Uhr. Wir freuen uns auf alle Kinder im Alter von 6-12 Jahren, die interessiert am Jugendrotkreuz sind. Im JRK wird gespielt, gebastelt und natürlich auch Erste Hilfe gelernt. Die Teilnahme und Mitgliedschaft ist kostenfrei.

Die JRK-Gruppe trifft sich in der Regel zwei Mal im Monat. Einen Terminplan bis Februar gibt es unter www.jrk-albersdorf.de/Terminplan-JRK-Gr1_1-2018.pdf

Jugendrotkreuz - 12.12.2017 19:02

Erste Gruppenstunde für neue Stufe 1!

jrk

Jugendrotkreuz - 02.11.2017 20:20

Erbsensuppe im Steinzeitpark

Gestern haben wir die Erbsensuppe anlässlich der Baumpflanzaktion der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald im Steinzeitpark Albersdorf gekocht. Diese wurde im Anschluss an den Gottesdienst zum Reformationstag und die Baumpflanzaktion ausgegeben. Zum Einsatz kam ein 125-Liter-Kochmodul (doppelwandig) der Kärcher-Modulfeldküche.

Erbsensuppe Reformationstag 2017

Bereitschaft - 02.11.2017 20:18

Außerdienststellung Gerätewagen Betreuung

Leider mussten wir vor kurzem unseren Gerätewagen Betreuung außer Dienst stellen. Nach einem Motorschaden sowie zwei Ersatzmotoren, die jeweils nur einige hundert Kilometer geschafft haben, ließ sich das Fahrzeug für den Verein nicht mehr halten.

Der Gerätewagen war ein umgebauter Rettungswagen und für schnelle Einsätze konzipiert. Er war so ausgestattet, dass mit zwei Hockerkochern und Töpfen für 100 Personen direkt gekocht werden konnte - lediglich Wasser musste zusätzlich eingepackt werden. Gleichzeitig enthielt er Material für die Soziale Betreuung und das Unterkunftswesen. Mehr Infos zur Ausstattung dieses und der anderen Fahrzeuge findet man unter http://www.drk-albersdorf.de/cgi-bin/fahrzeuge.cgi

Der Gerätewagen wurde 2014 als erstes Fahrzeug seiner Art in Dithmarschen in den Einsatzdienst gestellt und war beispielsweise beim Brand der Turnhalle in Heide-Ost im Einsatz. Das Fahrzeug gehörte dem Ortsverein, der dementsprechend auch Versicherung, Reparaturen und alle weiteren Kosten zahlte. Kurioserweise war der Gerätewagen mit Baujahr 2002 unser neuestes Fahrzeug. Mit dem Fehlen des Gerätewagens wird insbesondere das schnelle Ausrücken erschwert, da nun nach Alarmierung zu Einsätzen diverses Material und Verpflegung in Fahrzeuge verladen werden muss.

Ortsverein - 26.10.2017 21:01

Erste-Hilfe-Maßnahmen beim Verkehrsunfall: Informationsveranstaltung

Da es nicht genügend Anmeldungen gab, fällt diese Veranstaltung leider aus!

Der DRK-Ortsverein Albersdorf lädt ein zur kostenfreien Informationsveranstaltung zu "Erste-Hilfe-Maßnahmen beim Verkehrsunfall". Wir möchten die Möglichkeit bieten, an diesem Abend das Wissen zu diesem wichtigen Thema aufzufrischen. Diese Veranstaltung soll (und kann zeitlich) keinen Erste-Hilfe-Kurs und kein Erste-Hilfe-Training ersetzen, sondern soll eine Ergänzung darstellen.

Sie findet statt am Dienstag, den 26.9.2017, von 19:30 - 22:00 Uhr im DRK-Zentrum in Albersdorf (Bahnhofstr. 23a).

Wir würden uns über viele Interessierte freuen. Zur Anmeldung füllen Sie bitte das Formular unter http://www.drk-albersdorf.de/cgi-bin/kontakt.cgi aus. Die Anmeldung ist bis zum 23.9.2017 möglich. Falls der Kurs ausfallen muss (zu wenige Anmeldungen, Krankheit, ...) werden wir alle Angemeldeten über die angegebene E-Mail-Adresse informieren.

Ortsverein - 13.09.2017 13:56